Kanzlei Philosophie

Die Mandatierung eines Anwalts ist Vertrauenssache.

 

Mit der Wahl Ihres Rechtsvertreters geben Sie Ihrem Anliegen Gesicht und Stimme.

Sie finden bei uns Ihren persönlichen Ansprechpartner.

Jeder Termin ist uns zu wichtig als ihn einem Kollegen oder Referendar anzuvertrauen.

 

Die Persönlichkeit des Rechtanwalts ist oft ausschlaggebend für den Ausgang eines Verfahrens. Prozesstaktik wird nicht an Universitäten gelehrt, sondern ist das Ergebnis von Erfahrungen. Die Rechtsanwendungen ist keine Rechenaufgabe, sondern stets auch eine Frage der Auslegung und damit abhängig von Sympathie und Antipathie. Warum sonst lassen sich selbst höchstrichterliche Entscheidungen nur schwer voraus sagen?

 

Ihr Anliegen hat für uns absolute Priorität und wir stehen voll und ganz auf Ihrer Seite. Die langjährige Erfahrung von RA. Dr. Hofmann und die rechtspsychologische Ausbildung von Abogada Pérez LL.M. verleihen Ihnen die besten Voraussetzungen, um Ihren Fall zu lösen.

Sollten Sie Probleme mit der deutschen Rechtssprache haben, sind wir für Sie da und erklären in Ihrer Muttersprache welche außergerichtlichen und gerichtlichen Entscheidungen sie treffen sollten.

 

Wenn Sie rechtsschutzversichert sind, erleichtert das manche Entscheidung. Wir übernehmen gerne die Korrespondenz mit Ihrer Versicherung, auch hier kommt es oft auf Feinheiten an.

 

Im Folgenden möchten wir uns hier vorstellen.